Apple Hype in China

Produkte wie das iPad oder iPhone gehören schon seit Langem zu den Besten, sodass dadurch auch die Fan-Gemeinde sehr groß ist. Diese Aussage trifft zwar für viele Länder wie Deutschland oder Österreich zu, aber es gibt ein Land, wo es wortwörtlich einen Riesen-Hype um die Produkte von Apple gibt. Gemeint ist damit das Land China, welches über eine Einwohnerzahl von knapp 1.33.836.863 verfügt.

Die Liebe zum Apfel

In China wird das iPhone, iPad und Co. nicht nur gemocht, sondern im wahrsten Sinne des Wortes geliebt. Allem voran ist natürlich das iPhone gemeint, welches vor einigen Monaten in der neuen 4S-Version erschienen ist. Während in Deutschland zum Beispiel der Verkaufsstart ohne große Probleme über die Bühne ging, brach in der Volksrepublik das Chaos aus. Dies ist aber nur ein Anzeichen davon, wie stark es um den Hype der Chinesen für die Apple-Produkte steht.

Das iPhone 4S

Am 14. Oktober 2011 war es soweit. Apple begann mit dem Verkauf seines neuen Smartphones, das unter anderem in den USA und in Deutschland in den Stores des Unternehmens zur Verfügung stand. Natürlich waren auch die Chinesen bei der ersten Auslieferungswelle mit dabei, allerdings ging es hier etwas anders zu.

 

Obwohl sich damals auch in Deutschland lange Schlangen vor den Filialen gebildet haben, ging der Ablauf reibungslos über die Bühne. Dies kann man von den Chinesen leider nicht sagen, denn durch den großen Hype, musste sogar die Polizei eingreifen. Die Nacht vor dem Verkaufsstart begann so, dass Tausende Chinesen sich vor dem Store in Sanlitun platziert haben. Dabei herrschten eisige Temperaturen von unter null Grad. Bis zum nächsten Morgen versammelte sich aber so eine große Menschenmasse, dass die Betreiber die Polizei um Hilfe gebeten haben. Am Ende konnte der Store aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden, was den Chinesen vor der Filiale gar nicht passte. Dies haben sie dann auch in die Tat umgesetzt und den Store mit Eiern beworfen.

Die Chinesen und das Apple-Unternehmen

Wer die Produkte der Firma mit dem Apfel-Logo nun am meisten liebt, sollte zweifellos geklärt sein. Die Chinesen mögen das iPhone und Co. nicht nur, sondern sie sind verrückt danach.