Mit Macs mobil ins Internet – Die passenden Tarife

Auch mobil gehen immer mehr Menschen mit den eigenen Endgeräten ins Internet. Auch der Mac mit seinem I-Phone wird ein immer beliebteres Gerät für die Nutzung des weltweiten Netzes. Doch dafür wird der richtige Internettarif benötigt. Dieser hängt allerdings davon ab, wie viel der Nutzer mit seinem Mac im Internet ist.

Für Vielnutzer: Großes Inklusivvolumen

Damit der Nutzer auch schnell im Internet unterwegs ist, empfiehlt sich eine Datenflatrate mit möglichst großem Inklusivvolumen speziell für Vielnutzer. Das betrifft in dem Fall speziell zum Beispiel Nutzer, die viel unterwegs sind oder keine DSL Anbindung in der eigenen Region nutzen können. Bei UMTS Anbietern ist das maximale Inklusivvolumen dabei meist auf fünf bis zehn Gigabyte beschränkt. Noch größere Volumina, eine höhere Verfügbarkeit und zusätzlich auch bessere Geschwindigkeiten garantiert die Anbindung via LTE, die seit einiger Zeit verfügbar ist. Damit ist der Kunde auch in Randgebieten schnell im Internet unterwegs. Aufgrund der Nutzung eines Endgerätes, welches Seiten immer in der vollen Ansicht darstellt, sollte schon ein größeres Volumen gewählt werden. Für Multimediainhalte empfiehlt es sich in jedem Fall auf den neuen Standard LTE zurückzugreifen.

Gelegenheitsnutzer greifen zu weniger Volumen

Für Nutzer, die gelegentlich im Netz unterwegs sind reicht in der Regel ein Inklusivvolumen von 500 Megabyte bis hin zu einem Gigabyte. Jedoch sollte hier darauf geachtet werden, dass nicht zu viele Videos geschaut und andere multimediale Anwendungen genutzt werden. Optimal sind solche Tarife für die Nutzung sozialer Netzwerke sowie für das Abrufen von E-Mails und konsumieren von Nachrichten. Nach der Nutzung des Volumens wird meistens die Geschwindigkeit gedrosselt. Das heißt, dass unter Umständen Seiten langsamer laden. Die Nutzung des mobilen Internets generell ist jedoch nicht begrenzt. Für das Finden des optimalen Tarifes lohnt es sich, einen Tarifvergleich durchzuführen. Das kann zum Beispiel über Seiten wie www.mobiles-internet-flatrates.de geschehen. Über diese Seiten können Kunden den für sich optimalen Tarif finden, sodass ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis gegeben ist.

 
Mai 14th, 2012
Allgemein
Schlagwörter:

Comments are closed.