Macbook Air der perfekte Reisebegleiter

Macbook Air auf einem normalen Macbook (CC BY 2.0) by dan taylor – flickr.com

Was ist das MacBook Air? – In einem Satz gesagt: „Es ist das dünnste Notebook der Welt.“

Mit einer Dicke von nur 1,7cm legt es die Messlatte noch höher. Es hat eine 100% Flash-Architektur. Flash liefert Daten bis zu vier Mal schneller und braucht dabei nur 10% des Platzbedarfes, den eine traditionelle Hard-Drive-Disc brauchen würde. Und jetzt kann man sogar noch mehr von diesem schnellen SSD-Speicher in das ultrafache Apple Notebook packen – nämlich bis zu 512 GB. Da der Flash-Speicher so wenig Platz benötigt, konnte Apple eine größere Batterie einbauen. So hält der Akku des 13 Zoll Modells                                                                                       7Stunden und der des 11 Zollers 5 Stunden ohne auch nur ein mal an die Steckdose zu müssen*.

Wie schon praktisch jedes Apple-Produkt verfügt das schlanke MacBook über ein Multitouch-Trackpad, das gewohnte Gesten unterstützt. Um etwas zu vergrößern ziehst du es mit deinen Fingern größer. Verwende zwei Finger um zu Scrollen. Auch die neue Mitteilungszentrale kann durch Multitouch-Gesten eingeblendet werden. Jeder Klick ist auf den Multitouch-Trackpad ein Treffer, da es selbst eine einzige Taste ist. Natürlich kannst du die Gesten auch in den Einstellungen individuell für dich konfigurieren.

Jeder kann ein dünnes Notebook bauen – jedoch machen die meisten dabei Abstriche. Meist fällt die Tastatur dem Rotstift zum Opfer und wird reduziert. Nicht im MacBook. Es hat eine vollwertige Tastatur, wie du sie schon von einem Desktop-PC gewohnt bist. Das ist dir nicht genug? Dann geht dir vielleicht ein Licht auf, wenn du erfährst, dass die Tastatur bei Dunkelheit leuchtet. Ein Lichtsensor regelt die Helligkeit der Tastaturbeleuchtung. So hast du egal wo du bist eine perfekte Tastatur dabei und musst keine Kompromisse machen.

(CC BY 2.0) by p_a_h – flickr.com

Das schnittige Design des high-tech-Notebooks sieht nicht nur stylisch aus, sondern ist nebenbei auch noch umweltfreundlich. Indem es aus einem kompletten Block Aluminium gefräst und nicht aus einzelnen Teilen zusammengebaut wurde, ist es hart im nehmen. Somit kannst du dein MacBook überall mithin nehmen.
Im neuen schnittigen Apple Laptop ist sogar eine FaceTime HD Kamera eingebaut. Damit kannst du noch schärfere (und lustigere) Bilder in PhotoBooth schießen und in 720p HD-Qualität FaceTime Videotelefonate mit deinen Freunden machen. So ist es ganz leicht an zwei Orten gleichzeitig zu sein. Und auf dem großartigen Bildschirm kommt alles noch lebendiger rüber. Die Auflösung des 11 Zoll Apple Notebooks entspricht der eines gewöhnlichen 13 Zoll Notebooks; die Auflösung der 13 Zoll MacBook Airs der eines 15 Laptops.

Es kommt mit den neuesten Intel-Prozessoren a.k.a. Ivy Bridge. Damit kannst du noch schneller Arbeiten. Zudem kommt es mit der neuesten Version Bluetooth 4.0, das noch stromsparender ist. Außerdem wird es mit OS X Mountain Lion geliefert, dem weltweit fortschrittlichsten Betriebssystem für Computer, und ist vollgepackt mit Software-Standarts wie iMovie, iPhoto und GrageBand.

Mit seiner ultraflachen, robusten Bauweise, schneller Flash-Architektur, seinem großen Multitouch-Trackpad, seiner Tastatur, mit der man bequem tippen kann und seinem brillanten Display ist es der ultimative Begleiter für unterwegs.
Fotografen können sich gleich ihre Bilder auf dem MacBook ansehen, Musiker überall neue Songs produzieren, … . Du wirst schnell herausfinden, was das MacBook für dich am besten machen kann.

 
August 28th, 2012
Allgemein
Schlagwörter: , , ,

Comments are closed.