Das kann das iPhone 4

Es ist einer der absoluten Dauerbrenner des Apple-Konzerns: Das iPhone. Das Apple iPhone kann wohl als das Ur-Smartphone bezeichnet werden und war der Trendsetter in Sachen tastenlose Bedienung und Touchdisplay. Mittlerweile geht das Apple Smartphone in die vierte Generation und hat sich seit seinen Anfängen stetig weiterentwickelt. Das iPhone 4 setzt, wie auch seine Vorgänger, mal wieder neue Standards in Sachen Bedienung, Leistung und Design.

Einer der neuesten Clous für die Apple Community: Siri. Siri ist die konsequente Fortsetzung dessen, was alle iPhones vor der vierten Generation begonnen haben. Die Rede ist von der Entwicklung einer immer einfacheren Bedienung, erst durch Wegfall der Tatstatur und Ersatz durch den Touchscreen und nun das: Als Bedienung nutzt das iPhone 4S Siri und ermöglicht dem Nutzer somit eine Bedienung des Smartphones, allein über seine Stimme. Kommunikation, Organizing, Apple Apps – Alles kann völlig ohne Berührung gesteuert werden.

Die Steuerung aller Funktionen und Programme des iPhones übernimmt der Prozessor. Er unterliegt ständiger Weiterentwicklung und steigert sich beinahe mit jeder neuen Produktreihe aus dem Hause Apple.
Im iPhone 4 heißt er Dual Core A5, der Chip, der für gewohnt starke Leistungen im Apple iPhone sorgt und auch im neuen iPad 2 eingebaut ist. Dank diesem leistungsstarken und gleichzeitig energieeffizienten Doppelkernprozessor reagiert das iPhone blitzschnell, wenn man Apps öffnet, Spiele spielt oder HD-Filme mit der eingebauten Kamera macht.

Und die ist noch so ein Highlight im iPhone 4S. Laut Apple Homepage die wahrscheinlich beste Kamera, die es je in einem Telefon gab!
Und tatsächlich: Dank moderner Smartphones braucht man für Fotos heutzutage kein Extragerät mehr, außer man ist Profi-Fotograf. Die 8 Megapixel Kamera im iPhone 4 sind für jeden anderen jedoch mehr als ausreichend, um gestochen scharfe Bilder und Videos in HD-Qualität zu schießen. Dazu gibt es Weißausgleich, Farbgenauigkeit und Gesichtserkennung.

Siri, Dual Core A5, 8 MP Kamera – Dies sind nur drei der Highlights im neuen iPhone 4, alle unterstützt und gesteuert durch das intuitive Betriebssystem iOS5. Kein Wunder also, dass das iPhone wahrscheinlich auch in künftigen Generationen ein Dauerbrenner bleiben wird.

Comments are closed.