Apple Keynote 2013

Das Apple Keynote Event stand unter dem Motto „This should brighten everyone’s day” und wurde von Apple vor allem genutzt, um die brand neuen iPhone Modelle – namens iPhone 5S und iPhone 5C – zu präsentieren.

Das neue verbesserte iPhone
Eines der neuen Modelle vom Apples iPhone ist das iPhone 5S, welches das iPhone 5 ersetzt. Das 5S zeichnet sich durch einen Stärken Prozessor aus. Verbaut wurde neben dem neuen A7 Prozessor auch ein M7 motion Coprozessor, welches die Kapazität des iPhones noch weiter stärkt. Eine weitere Neureung findet sich bei der Kamera des iPhones. Das normale Flashlicht wurde durch einen dualen LED Blitz für eine bessere Belichtung von Bildern im Dunklen ersetzt. Weiterhin wurde die Kamera selbst verbessert. So sind jetzt ebenfalls Slow Motion Videos möglich und die Funktion Bilder während des Filmens zu schießen wurde eingefügt. Die letzte und größte Neuerung ist der Einbau eines Fingerabdruckscanners in dem Homebotton. Damit kann man sein iPhone entsperren, ohne einen weiteren Sicherheitscodes einzugeben.

Das bunte „billig“ iPhone
Neben dem neuen iPhone bietet Apple das rund 100 Euro günstigere iPhone 5C an. Die Besonderheit an dem iPhone sind die erwerblichen Farben. Das Case des iPhones besteht im Gegensatz zu dem des iPhone 5 und 5S aus Plastik statt aus Aluminium und das Layout des Case ähnelt stark dem des iPod Touch der fünften Generation. Die technischen Daten des günstigeren iPhones ähneln dem des iPhone 5. Verbaut wurde ein Apple A6 Prozessor und die Kamera ist ebenfalls identisch.

Weitere Ankündigungen
Neben den brand neuen Modellen des Apple Smartphones kündigt Apple iOS 7 an, welches ein merkliches Redesign des iPhones und des iPads zeigt.
Weiterhin ist bekannt gegeben worden, dass das MacBook Air ein kleines Update bekommt und ein neues MacBook Pro in Arbeit ist.

 
September 20th, 2013
Allgemein

Comments are closed.