Alles was sie zum Release des Iphone 5s wissen müssen

Das neue Smartphone von Apple ist in drei Farben erhältlich – Spacegrau, Silber und Gold. Zu kaufen gibt es das Handy mit den Kapazitäten von 16 GB, 32 GB und 64 GB internen Speicher. Nach wie vor ist es auch bei diesem Modell nicht möglich, den internen Speicher durch eine Micro-SD-Karte aufzustocken. Das Smartphone besitzt die Abmessungen 123,8 x 58,6 x 7,6 Millimeter und passt so in jede gängige Hosentasche. Die günstigste Variante mit 16 GB Speicher kostet derzeit 699 Euro, die mit 32 GB Speicher 799 Euro und die Version mit 64 GB internen Speicher misst einen Preis von 899 Euro.

Die technischen Daten des iPhone 5s

Das Smartphone verfügt über den 64-bit-Prozessor A7, dessen beide Kerne mit einer maximalen Leistung von 1,3 Gigahertz laufen. Als zweiter Prozessor ist zudem der M7 Motion Coprozessor verbaut worden. Die Grafik bei dem Handy wird durch den integrierten Quad-Core Grafikprozessor IMG PowerVR G6430 erzeugt. Die Kombination sorgt für eine deutlich schnellere Rechen- und Darstellungsleistung. So soll das Smartphone doppelt so schnell arbeiten können wie das vorherige Modell.
Bilder und Videos werden nach wie vor durch eine 8-Megapixel-Frontkamera in hochauflösender Qualität aufgenommen. Der Sensor ist jedoch 15 % größer als der des Vorgängermodells, sodass die Aufnahme von Bildern und Videos deutlich leichter fällt.
Die typischen Merkmale des Modells wie beispielsweise der Homebutton und das Retina-Display lassen sich auch bei dieser Version des Smartphones finden.
Ebenfalls ist das aktuellste Betriebssystem – iOS 7 – auf dem Gerät vorinstalliert.

Auswahl der SIM-Karte

Für das Smartphone wird ebenfalls eine besondere SIM-Karte benötigt. Wie beim 5er-Modell auch, kann diese Version ausschließlich mit einer Nano-Sim betrieben werden. Diese sind lediglich auf Anfragen bei den verschiedenen Telefonanbietern erhältlich. Auch ist es möglich, eine Micro-SIM-Karte zurecht zu schneiden. Im Internet lassen sich beispielsweise Anleitungen finden, wie jeder Benutzer die Sim-Karte entsprechend zurecht schneiden kann. Da wertvolle Daten dabei verloren gehen können, sollte an dieser Stelle jedoch ein Fachgeschäft aufgesucht werden. Diese besitzen in der Regel ein spezielles Gerät, womit die SIM-Karte optimal zurecht geschnitten werden kann.

 
Oktober 22nd, 2013
Allgemein

Comments are closed.